Ortsbeirat Ferch

Kandidaten für den Ortsbeirat Ferch

 1.    Roland Büchner
58 Jahre, Beamter BF Potsdam

Vorsitzender der Gemeindevertretung, Ortsvorsteher Ferch

„Ich stehe für die behutsame Entwicklung und den Erhalt des dörflichen Charakters unseres schönen Ortes Ferch. Eine Verbesserung des ÖPNV Angebots und der Nahversorgung. Sowie den Ausbau eines sanften Tourismus, der auch den Bürger/innen des Ortes zu Gute kommt.“
 2.    Ralf Ellguth
44 Jahre, Verwaltungsfachangestellter

stellv. Ortsvorsteher Ferch, Gemeindevertreter

„Ich stehe für bessere Unterstützung mittelständischer Betriebe, Verbesserung von ÖPNV-Angeboten und Erweiterung des Radwegenetzes. Ich setze mich für eine transparente Verwaltung, Stärkung der Freiwilligen Feuerwehren, nachhaltige Jugendarbeit und Stärkung des Ehrenamtes ein.“
 3.    Nadine Stephan
39 Jahre, Sachbearbeiterin

Präsidentin Sportverein 1948 Ferch e.V., Förderverein der Fercher Freiwilligen Feuerwehr

„Wie fruchtbar ist der kleinste Kreis, wenn man ihn wohl zu pflegen weiß.(Goethe). Ich möchte den Zusammenhalt und die Zusammenarbeit in Ferch verbessern. In den Vereinen ist Gemeinschaft und Teambildung die Grundlage für ein gutes Zusammenleben. Deshalb möchte ich mich für Traditionen einsetzen.“
 4.    Yara Anders
28 Jahre, Junior Referentin im Backoffice

Präsidentin des Fercher Karnevalsclub e.V., sachkundige Einwohnerin im Kultur- und Sozialausschuss

„Mehr für die Kids in Schwielowsee!“
 5.    Andreas Junkert
48 Jahre, Dipl.-Ingenieur

„Mein vorrangiges Ziel ist es die Lebensqualität hier in Ferch zu verbessern. Insbesondere setzte ich mich dafür ein, dass der ÖPNV endlich auch eine Buslinie in Richtung Neu Seddin bekommt. Sehr wichtig ist für unseren Ort der Bau einer Mehrzweckhalle für Sport und Kultur.“
 6.    Diana Hoffmann
50 Jahre, selbstständige Fitnesstrainerin

„Ich stehe für die bessere Förderung des Nachwuchssportes, bes. der ehrenamtlichen Trainern/innen. Weiterhin möchte ich mich dafür einsetzen, dass der Gesundheitssport auch für die Altersgruppe Ü 60 in Ferch ausgebaut wird und die nötigen Rahmenbedingungen geschaffen werden.“
 7.    Marius Manthey
46 Jahre, Holz- und Bautenschützer

„Als Ortswehrführer der Freiwillligen Feuerwehr Ferch liegt mir besonders die Arbeit der Feuerwehr am Herzen. Die ehrenamtliche Arbeit und der gesellschaftliche Zusammenhalt im Ort sind mir sehr wichtig.“

Kommentare sind geschlossen.